Aufbereitung von Medizinprodukten

Das Geschäftsfeld "Aufbereitung für Medizinprodukte" umfasst die einwandfreie Aufbereitung und Sterilisation von hochwertigen Medizinprodukten für Krankenhäuser und Dritte unter Berücksichtigung der gemeinsamen Empfehlung der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO). Sicherheit und Professionalität stehen auch in diesem Geschäftsfeld klar im Fokus.

Instrumentenaufbereitung

Standardisierte Arbeitsweisen sowie der Einsatz von innovativen Maschinen gewährleisten eine rechtskonforme, fachgerechte, termingerechte Aufbereitung und Sterilisation von Medizinprodukten auf qualitativ höchstem Niveau – für die Sicherheit unserer Patienten.

Jedes einzelne Medizinprodukt wird gemäß den hohen Hygienestandards und Herstellerangaben exakt gereinigt, desinfiziert, instandgehalten, verpackt und sterilisiert. Die Patientensicherheit steht an erster Stelle.

 

 

Instrumentenaufbereitung desinfiziert

Eine rückstandsfreie Reinigung und zuverlässige Desinfektion schafft die Grundvoraussetzung für eine sichere, rasche und erfolgreiche Behandlung der Patienten.

 

 

 

 

Geschäftsfeld Zentralsterilisation

4
Betriebsstätten
~
4000000
aufbereitete Instrumente pro Jahr
~
20
externe Kunden
10
Sterilisatoren im Einsatz